Grundstücke Impressum Datenschutz Grundstücke Startseite

Grundstück Berlin / Niederschönhausen

RARITÄT! Grundstück für Freizeit und Erholung auf historischem Boden am Schlosspark Pankow

Freizeitgrundstück in 13156

Zusammenfassung: Das angebotene Grundstück befindet sich am Rande des Schlossparks Pankow und verfügt über eine Fläche von 2615 qm. Es liegt an der Panke und ist Teil eines historischen Bodens. Das Grundstück besteht aus einem eingezäunten Teil, der bisher verpachtet war, sowie einer Wiese, die von einem öffentlichen Weg mit Straßenlaternen durchzogen wird. Die Begrenzungen des Grundstücks sind eine Hecke zum Spielplatz Schlosspark und eine Kleingartenanlage. Auf dem eingezäunten Gelände befindet sich alter Baumbestand und ein Holzhaus aus Fertigteilen. Der Pachtvertrag ist zum 30.06.2023 gekündigt worden und die Pächterin hat dies bestätigt. Das Grundstück ist im Grundbuch als Erholungsfläche und Wasserfläche ausgewiesen. Es verfügt über eine provisorische Einfriedung und Abwasser ist vorhanden. Die Fläche ist nicht bebaubar und gilt als Gartendenkmal.

(Immobilie zum Kauf)https://www.missimmo.de/Grundstuecke-Berlin-_-Niederschoenhausen.html

Artikel:

Grundstücke in Berlin/Niederschönhausen

Niederschönhausen, ein idyllischer Stadtteil im Norden Berlines, erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei Immobilienkäufern. Die ruhige und grüne Umgebung in Kombination mit der Nähe zur Innenstadt macht Niederschönhausen zu einem attraktiven Wohnort. In diesem Artikel werden wir uns mit den Bodenrichtwerten und Grundstückspreisen in Niederschönhausen befassen und Empfehlungen für den Grundstückskauf geben.

Die Attraktivität von Niederschönhausen

Historischer Hintergrund

Niederschönhausen hat eine reiche Geschichte, die bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht. Der Stadtteil war ein beliebter Wohnort des Berliner Adels und ist bis heute für seine Gutshöfe und Villen bekannt. Viele historische Gebäude sind gut erhalten geblieben und verleihen Niederschönhausen einen einzigartigen Charme.

Infrastruktur und Verkehrsanbindung

Niederschönhausen bietet eine hervorragende Infrastruktur für seine Bewohner. Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Kindergärten und medizinische Einrichtungen sind in der Nähe vorhanden. Die gute Verkehrsanbindung ermöglicht ein einfaches Pendeln in die Innenstadt und andere Teile Berlins.

Grünflächen und Erholungsmöglichkeiten

Ein weiterer großer Vorteil von Niederschönhausen sind die zahlreichen Grünflächen und Parks. Der Schlosspark Niederschönhausen und der Volkspark Pankow bieten Erholungsmöglichkeiten und laden zu Spaziergängen ein. Hier können Bewohner die Natur genießen und dem hektischen Stadtleben entfliehen.

Bodenrichtwerte in Berlin/Niederschönhausen

Definition und Bedeutung der Bodenrichtwerte

Bodenrichtwerte sind Richtwerte für den Bodenwert, die von Gutachterausschüssen in regelmäßigen Abständen ermittelt werden. Sie dienen als Orientierungshilfe für den Kauf und Verkauf von Grundstücken. Die Bodenrichtwerte geben Auskunft darüber, wie viel ein Quadratmeter Boden in einer bestimmten Lage wert ist.

Entwicklung der Bodenrichtwerte in Niederschönhausen

Die Bodenrichtwerte in Niederschönhausen sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Die hohe Nachfrage nach Grundstücken in diesem beliebten Stadtteil und die begrenzte Verfügbarkeit haben zu einem Anstieg der Bodenrichtwerte geführt. Dennoch sind die Bodenrichtwerte in Niederschönhausen im Vergleich zu anderen begehrten Berliner Stadtteilen noch relativ moderat.

Grundstückspreise in Berlin/Niederschönhausen

Faktoren, die Grundstückspreise beeinflussen

Die Grundstückspreise in Berlin/Niederschönhausen werden von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Lage, Größe, Erschließung und Bebaubarkeit sind einige der wichtigen Kriterien, die den Preis bestimmen. Auch die allgemeine Marktlage und die wirtschaftliche Situation haben einen Einfluss auf die Grundstückspreise.

Durchschnittliche Grundstückspreise in Niederschönhausen

Die durchschnittlichen Grundstückspreise in Niederschönhausen liegen derzeit bei XX Euro pro Quadratmeter. Je nach Lage und Ausstattung können die Preise jedoch variieren. In den begehrteren Wohngegenden können die Grundstückspreise deutlich höher ausfallen, während in weniger gefragten Bereichen niedrigere Preise zu finden sind.

Unterschiede zwischen den Stadteilen

Es ist wichtig zu beachten, dass die Grundstückspreise in Berlin von Stadtteil zu Stadtteil variieren können. In einigen Stadtteilen, wie beispielsweise dem nahegelegenen Pankow, sind die Preise möglicherweise höher. Es lohnt sich daher, auch andere Stadtteile in Betracht zu ziehen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

Empfehlungen für den Grundstückskauf in Niederschönhausen

Wenn Sie daran interessiert sind, ein Grundstück in Niederschönhausen zu kaufen, sollten Sie einige Dinge beachten. Zunächst sollten Sie Ihren individuellen Bedarf und Ihr Budget berücksichtigen. Überlegen Sie, welche Größe und Lage für Sie ideal sind. Zweitens empfehlen wir Ihnen, sich von einem Immobilienexperten beraten zu lassen. Ein erfahrener Makler kann Ihnen helfen, das richtige Grundstück zu finden und den Kaufprozess zu erleichtern. Schließlich sollten Sie die rechtlichen Rahmenbedingungen überprüfen, um sicherzustellen, dass es keine Einschränkungen oder Bestimmungen gibt, die Ihre Pläne beeinträchtigen könnten.

Schlussabsatz

Insgesamt bieten Grundstücke in Niederschönhausen eine attraktive Investitionsmöglichkeit. Der Stadtteil vereint eine ruhige und grüne Umgebung mit einer guten Infrastruktur. Die Bodenrichtwerte und Grundstückspreise in Niederschönhausen machen den Kauf von Grundstücken in diesem Stadtteil interessant. Mit den richtigen Überlegungen und der Unterstützung eines Immobilienexperten können Sie das perfekte Grundstück in Niederschönhausen finden und Ihren Traum vom Eigenheim verwirklichen.

FAQs

1. Gibt es in Niederschönhausen besondere Plätze oder Sehenswürdigkeiten?

Ja, Niederschönhausen bietet einige besondere Orte wie den Schlosspark und den Volkspark Pankow, die zum Entspannen und Spazierengehen einladen. Auch das Schloss Schönhausen ist eine sehenswerte Attraktion.

2. Wie entwickeln sich die Grundstückspreise in Niederschönhausen?

Die Grundstückspreise in Niederschönhausen sind in den letzten Jahren gestiegen, insbesondere aufgrund der steigenden Nachfrage nach Wohnraum in Berlin. Es wird erwartet, dass sich dieser Trend fortsetzt, jedoch möglicherweise mit einer etwas abgeschwächten Rate.

3. Wie können Bodenrichtwerte bei der Bewertung von Grundstücken helfen?

Bodenrichtwerte dienen als Anhaltspunkt für den Wert eines Grundstücks und können bei der Kauf- oder Verkaufsentscheidung helfen. Sie geben einen Überblick über die allgemeine Preislage in einem bestimmten Gebiet.

4. Ist Niederschönhausen ein teurer Stadtteil in Berlin?

Niederschönhausen gehört zu den begehrteren Wohngegenden in Berlin, jedoch sind die Grundstückspreise im Vergleich zu anderen beliebten Stadtteilen noch relativ moderat. Es gibt auch preiswertere Alternativen in der Nähe.

5. Gibt es Möglichkeiten zur Finanzierung beim Grundstückskauf in Niederschönhausen?

Ja, es gibt verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten für den Kauf eines Grundstücks, wie z.B. Bankdarlehen oder Hypotheken. Es empfiehlt sich, verschiedene Angebote zu vergleichen und sich von einem Finanzexperten beraten zu lassen.


weitere Angebote Seite 01 - Grundstuecke Berlin / Niederschönhausen Berlin | Hamburg | München | Köln | Frankfurt | Essen | Dortmund | Stuttgart | Düsseldorf | Bremen | Duisburg | Hannover | Nürnberg | Leipzig | Dresden | Bochum | Wuppertal | Bielefeld | Mannheim | Bonn | Gelsenkirchen | Chemnitz | Karlsruhe | Magdeburg | Wiesbaden | Münster | Augsburg | Mönchengladbach | Braunschweig | Kiel | Krefeld | Aachen | Rostock | Oberhausen | Lübeck | Hagen | Erfurt
16.05.2024 - © Immonia GmbH - Webdesign Immobilienmakler